Wer bin ich, eigene Erfahrungen und was will ich

Wer bin ich, eigene Erfahrungen und was will ich

ganz kurz: Ihnen/ Euch helfen! Aber zunächst zu dem, was ich in letzten Jahren gemacht habe:


Ein Rückblick oder auch Erfahrungen

Nach fast 20 Jahren als Kundenbetreuer und Führungskraft habe ich guten Gewissens der Bankenlandschaft den Rücken zugedreht. Ich hatte einfach die Nase voll von Pipeline-Meetings, Events zur Kundengewinnung, Ausschusssitzungen, Kollegen, die nur da sind, aber trotzdem Karriere machen, ich durfte Beiträge leisten, die Anderen angenehm waren. Ich habe mir die Frage gestellt, welchen Mehrwert bringe ich meinen Kunden? Ich habe mich gefragt, welchen Sinn hat das Ganze hier? Für mich: Keinen! 

Eine Sache hat mir aber immer Spaß gemacht: Kunden ehrlich und offen zu beraten und zu betreuen. Und das ist geblieben, wenn nicht sogar stärker ausgeprägt, als je zuvor. Ich möchte Menschen dabei helfen, ihre Ziele zu erreichen. Nein, ich spreche nicht von Mehrrendite, sondern davon, Menschen zu helfen, sich erfolgreich selbständig zu machen.

Ich selber habe mehrfach mit einem leeren Schreibtisch – außer dem Blumenstrauß und dem Namensschild –  neue Aufgaben übernommen.  Musste mir Gedanken machen, wie komme ich jetzt an neue Kunden? Der Arbeitgeber hatte bestimmte Vorstellungen von der Anzahl der Neukunden ...


Der Lerneffekt

Nur soviel dazu, es war nicht einfach, ging nicht schnell und ich musste auch noch doofe Fragen von Vorgesetzten beantworten. Im Nachhinein ist ja alles viel einfacher, jetzt bin ich schlauer, ich habe mir das Wissen um das Wie selber beibringen dürfen! "Lernen durch Schmerzen". Eine einfache, kleine Sache hätte ich seinerzeit wirklich tun sollen: Mir im klaren darüber werden, wenn ich eigentlich jagen will. Mir die Zeit nehmen und einen Plan erstellen!


Ich möchte Etwas weitergeben und helfen

Eines höre ich in Gesprächen mit angehenden Unternehmerinnen und Unternehmern immer wieder heraus: Respekt vor der Kundengewinnung, der Akquise. Viele Menschen möchten sich aus den unterschiedlichsten Gründen selbständig machen. Einige sind noch jung, mache schon älter, aber alle brauchen vor allem in der Kundengewinnung Unterstützung. Denn was bringt die tollste Geschäftsidee, das beste Konzept, die sensationelle Dienstleistung, die es auf dem Markt noch nicht gibt, wenn ich nicht weiß, wer kauft mir das ab?  Wer braucht meine Problemlösung? Wer sind eigentlich meine Kunden? Ich nehme ALLE – hab ich gehört, ich habe ihr gesagt, sie bekäme keinen! Oder wieviele Kunden brauche ich eigentlich, um am Monatsende das Portemonnaie füllen zu können und auch noch Spaß zu haben?

Viele Fragen – auf die ich Antworten haben sollte, oder die ich zumindest arbeiten muß.

Mit diesen Erfahrungen, zeitlichem Abstand und eigenen Weiterbildungen kann ich heute sagen: es ist einfach! (eigentlich) und ich möchte Euch dabei begleiten!

Wenn Du mehr wissen willst und das würde mich freuen, klicke einfach hier

626F12F7 EBC3 48C4 B150 C3B70962A7C8Unterschrift


© 2017 Minimalissimo
Powered by Chimpify